DE EN

FORSCHUNG UND INNOVATION

Unsere Fortschritte beruhen auf Innovationen durch Forschungs- und Entwicklungsvorhaben, welche die Branche verändern.

Innovationen bringen uns vorwärts. Durch einen nachhaltigen Innovationsfluss verbessern wir fortlaufend Produkte und Prozesse und tragen so zum Fortschritt der Branche bei.

Zahlreiche Branchen der Welt haben durch das digitale Zeitalter Fortschritte gemacht, hingegen sind sowohl die Immobilien- als auch Baubranche hier ins Hintertreffen geraten. Wir führen innovative Denkweisen des digitalen Zeitalters in den Bauprozess und die Branche ein. Dadurch steigt die Wertschöpfung für unsere Kunden, unsere Partner und die gesamte Immobilienbranche exponentiell an.

Fortschritt durch Zusammenarbeit

Mit dem Ziel, nachhaltig auf die Branche einzuwirken, bemühen wir uns in Forschungs- und Entwicklungsvorhaben um die Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern an Universitäten. Es handelt sich um Projekte mit klarer Organisation und verbindlichen Zeitplänen sowie Zielen und Ergebnissen, welchen die Methodik des Project-Lifecycle-Managements zugrunde liegt. Wir konzentrieren uns hauptsächlich auf sechs Bereiche der Entwicklung.

  • Bautechnologie für Haustechnik

    Auch auf der Bautechnologie für die Haustechnik, sprich das Mechanische, Elektrische und Sanitäre, legen wir ein besonderes Augenmerk und arbeiten ständig an Möglichkeiten ihrer Verbesserung.

  • Energieeffizientes Bauen

    Unsere zukunftsorientierte Denkweise lässt uns ständig nach Verfahren zur Reduzierung der Kohlenstoff-Emissionen suchen. Wir tun dies in jedem Stadium der Produktion und entwickeln ein Endprodukt, in dem man gesünder wohnen kann. Wir streben danach, unsere Verfahren und Materialen so sehr weiterzuentwickeln, dass die Umweltfolgen bis auf nahezu Null verringert werden. Von solchen Innovationen kann die gesamte Branche profitieren.

  • Intelligente Bautechnologie

    Wir entwickeln derzeit einen effizienten industriellen Prozess für einen standardisierten Bauvorgang. Wir bemühen uns ständig um die Verfeinerungen und Verbesserungen dieses Prozesses, da wir glauben, dass dieser einen grossen Einfluss auf die Immobilienbranche haben wird. Verbesserungen bei Kosteneffizienz, Qualität sowie bezüglich den Zeiträumen sind besonder Empfänglich auf Innovationen in diesem Bereich.

  • Leanes Unternehmen, leanes Bauwesen

    Unser SWISS PROPERTY «House of Lean» verkörpert unsere effizienzorientierte Denkweise – eine auf Wirksamkeit getrimmte Betriebskultur. Dies bedeutet die ständige Verfeinerung der Verfahren durch die Einführung neuer, verbesserter Prozesse und die Eliminierung von allem, was nicht unbedingt notwendig ist – bei Konzeption, Management, Herstellung und Bau. Ein effizienzorientiertes Denken ist das entscheidende Element der wahren Industrialisierung. Diese hat aber im Bauwesen über hundert Jahre hinweg kaum stattgefunden. Bis jetzt.

  • BIM / CAD / CAM / 5D / ERP

    Im Bauwesen ist das digitale Zeitalter angebrochen. Projektkosten, Risiken und Fristen werden durch effiziente digitale Modellbildungstechnologien (BIM / CAD / CAM / 5D / ERP) drastisch verringert. Wir setzen Modellbildungstechniken für das Bauwesen (BIM) ein, um unsere Häuser in fünf Dimensionen zu konzipieren, die Planungsgenauigkeit zu erhöhen und Konflikte sowie Kostenüberschreitungen beim Bau zu verringern. Wir möchten unseren Einsatzes von BIM weiter ausbauen. Das Potenzial ist riesig.

  • Holztechnologie

    Wir erzielen durch Innovationen bei der Holztechnologie erhebliche Kosteneinsparungen und Qualitätssteigerungen. Die Art, wie wir Brettsperrholz für wichtige Bauelemente wie Innen- und Aussenwände sowie Dächer verwenden, ermöglicht einen höheren Grad der Standardisierung und der Anpassung an Kundenwünsche, als dies bei herkömmlichen Bauverfahren geschehen kann.

    Mit Brettsperrholz können wir in nur drei Monaten vor Ort die Elemente montieren. Brettsperrholz ermöglicht ausserdem ein gesünderes Wohnen, da es weniger Ausdünstungen absondert.



  • structure

    With extremely streamlined communication and cost-effective sourcing of raw materials, product parts, staff and capacity for component construction SWISS PROPERTY is able to produce higher quality components, with higher grade materials, faster and more cost-efficiently, ready for on-site assembly. Our complete streamlined management of the entire property life-cycle with seamless integration of design, engineering and lean manufacturing shows some of its greatest efficiency gains at the production stage.

  • Intelligente Bautechnologie

    Wir entwickeln derzeit einen effizienten industriellen Prozess für einen standardisierten Bauvorgang. Wir bemühen uns ständig um die Verfeinerungen und Verbesserungen dieses Prozesses, da wir glauben, dass dieser einen grossen Einfluss auf die Immobilienbranche haben wird. Verbesserungen bei Kosteneffizienz, Qualität sowie bezüglich den Zeiträumen sind besonder Empfänglich auf Innovationen in diesem Bereich.

  • Holztechnologie

    Wir erzielen durch Innovationen bei der Holztechnologie erhebliche Kosteneinsparungen und Qualitätssteigerungen. Die Art, wie wir Brettsperrholz für wichtige Bauelemente wie Innen- und Aussenwände sowie Dächer verwenden, ermöglicht einen höheren Grad der Standardisierung und der Anpassung an Kundenwünsche, als dies bei herkömmlichen Bauverfahren geschehen kann.

    Mit Brettsperrholz können wir in nur drei Monaten vor Ort die Elemente montieren. Brettsperrholz ermöglicht ausserdem ein gesünderes Wohnen, da es weniger Ausdünstungen absondert.



  • Energieeffizientes Bauen

    Unsere zukunftsorientierte Denkweise lässt uns ständig nach Verfahren zur Reduzierung der Kohlenstoff-Emissionen suchen. Wir tun dies in jedem Stadium der Produktion und entwickeln ein Endprodukt, in dem man gesünder wohnen kann. Wir streben danach, unsere Verfahren und Materialen so sehr weiterzuentwickeln, dass die Umweltfolgen bis auf nahezu Null verringert werden. Von solchen Innovationen kann die gesamte Branche profitieren.

  • Bautechnologie für Haustechnik

    Auch auf der Bautechnologie für die Haustechnik, sprich das Mechanische, Elektrische und Sanitäre, legen wir ein besonderes Augenmerk und arbeiten ständig an Möglichkeiten ihrer Verbesserung.

  • Leanes Unternehmen, leanes Bauwesen

    Unser SWISS PROPERTY «House of Lean» verkörpert unsere effizienzorientierte Denkweise – eine auf Wirksamkeit getrimmte Betriebskultur. Dies bedeutet die ständige Verfeinerung der Verfahren durch die Einführung neuer, verbesserter Prozesse und die Eliminierung von allem, was nicht unbedingt notwendig ist – bei Konzeption, Management, Herstellung und Bau. Ein effizienzorientiertes Denken ist das entscheidende Element der wahren Industrialisierung. Diese hat aber im Bauwesen über hundert Jahre hinweg kaum stattgefunden. Bis jetzt.

  • BIM / CAD / CAM / 5D / ERP

    Im Bauwesen ist das digitale Zeitalter angebrochen. Projektkosten, Risiken und Fristen werden durch effiziente digitale Modellbildungstechnologien (BIM / CAD / CAM / 5D / ERP) drastisch verringert. Wir setzen Modellbildungstechniken für das Bauwesen (BIM) ein, um unsere Häuser in fünf Dimensionen zu konzipieren, die Planungsgenauigkeit zu erhöhen und Konflikte sowie Kostenüberschreitungen beim Bau zu verringern. Wir möchten unseren Einsatzes von BIM weiter ausbauen. Das Potenzial ist riesig.

 

Nehmen Sie mit uns die Vorreiterrolle ein

Wir freuen uns über neue Gelegenheiten zur Zusammenarbeit.
Um zu erörtern, wie wir zusammenarbeiten können, wenden Sie sich bitte an:

DR. TÕNU MAURING
Chefingenieur Gebäudeperformance
t.mauring@swiss-property.ch